Gesellschaftsrecht

Wer eine GmbH, eine GbR oder eine KG errichten will, sieht sich mit einer Vielzahl von Rechtsnormen konfrontiert, die bereits in der Gründungsphase, aber auch während des künftigen Geschäftsbetriebs der Gesellschaft zu beachten sind. Abhängig von der Rechtsform sind etwa das BGB, das GmbHG, das AktG, das HGB oder das GenG einschlägig.

Einer Gesellschaft ist es regelmäßig zu eigen, dass sich mehrere Personen zur Erreichung eines gemeinsamen Zwecks zusammenschließen. Da die Interessenlagen der Gesellschafter nicht immer gleichgerichtet sind, sind häufig Streitigkeiten vorprogrammiert, denen bereits bei der Gründung durch eine vorausschauende und ausgewogene Gestaltung der Gesellschaftsverträge Rechnung zu tragen ist. Die Verträge sollten insbesondere rechtlich handhabbare und eindeutige Regelungen zu den Folgen des Ausscheidens von Gesellschaftern, der Rechtsnachfolge beim Tod eines Gesellschafters und der Berechnung eines etwaigen Abfindungsguthabens enthalten, um spätere rechtliche Auseinandersetzungen über diese Fragen weitestgehend zu vermeiden.

Aber auch die Umwandlung bestehender Einzelunternehmen und Gesellschaften in andere Rechtsformen hat nach strengen formalen Regelungen zu erfolgen, deren Beachtung juristischen Sachverstand erfordert. Hier können unsere Mandanten auf unsere langjährige Expertise zurückgreifen.

Wir beraten und vertreten Einzelpersonen und Gesellschaften außergerichtlich und in gerichtlichen Verfahren bei der Gründung von Gesellschaften (GbR, oHG, KG, GmbH, GmbH & Co. KG, AG, Partnerschaftsgesellschaft, Partnerschaft mbB, etc.), Unternehmenskäufen, -verkäufen und Umwandlungen von Gesellschaften (M&A), bei Streitigkeiten auf Gesellschafterebene (in Personenhandelsgesellschaften und Kapitalgesellschaften), bei der Prüfung, Optimierung und Gestaltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), dem Abschluss von Verträgen und bei Auseinandersetzungen zwischen Kaufleuten und Unternehmen und bei Eintragungen im Handels- und Partnerschaftsregister.

Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt Matthias Endler

Tel.:     0391/5443716

E-Mail: endler@ker-md.de